Antwort auf: Neu Waldburg

Willkommen! Foren Taurus Juvavi Taurus Juvavi IT Wiederaufbau Juvavum Neu Waldburg Antwort auf: Neu Waldburg

#896
Seki
Moderator

Naira überlegt ein wenig bis sie sich erhebt.

„Ich befürchte das wir nicht die Zeit haben um ein mögliches Nest zu suchen. Zudem befürchte ich das die Kleinen Boote die wir gerade zur Verfügung haben diesem Monster nicht gewachsen sind.
Der Plan mit der Balliste als Harpune ist mit Sicherheit die erfolgversprechendste.
Im sinne Aller Arbeiter sollten wir alle Kräfte in der Stadt zusammen ziehen um die Falle so schnell wie möglich errichten zu können.
Ich werde die Magier instruieren damit wir die Harpune noch mit ein paar Zaubern belegen und vielleicht schaffen wir es noch die Beteiligten zu schützen.“

Naira wendet sich an den Obersten Garstigsten.
„Haben wir noch irgendwelche Kadaver die wir nutzen können? Zur Not brauchen wir einen Trupp der einen Ausgräbt.“

Der Gardist sieht Naira beunruhigt an worauf Naira nach setzt:
„Natürlich verlange ich keine Menschen. Eine Kuh wäre perfekt“

Die Miene des Gardistes hellt sich merklich auf.
„Ok letzte Woche ist ein Pferd an einer Krankheit verendet. Die Arbeiter werden nicht Glücklich darüber sein aber mit genügend Überzeugung werden sie es es schon machen!“

Naria nickt zufrieden
„Ich verstehe das sie sich nicht darüber freuen werden. Lasst sie wissen das sie dafür extra entlohnt werden und gebt ihnen Handschuhe und einen Mundschutz beim Transport des Tieres.“

Mit einer leichten Euphorie machen sich alle ans Werk. Die Arbeiter mit dem Kadaver werden wie Helden empfangen bis der Verwesende Geruch in die Nasen der Jubel den weht. Beißender Gestank breitet sich aus und vielen Anwesenden kommt das Mittagessen wieder hoch.

Am Frühen Abend ist alles Bereit. Ein paar kleinere Kadaver teile die vom Pferd abgefallen sind werden so drapiert das man erkennt ob das Monster in der Nähe ist.

Alle Bereiten sich auf eine Lange schlaflose Nacht vor.