Antwort auf: Beratung der Arbeitsgruppe Wiederaufbau

Willkommen! Foren Taurus Juvavi Taurus Juvavi IT Wiederaufbau Juvavum Beratung der Arbeitsgruppe Wiederaufbau Antwort auf: Beratung der Arbeitsgruppe Wiederaufbau

#832
Seki
Moderator

„Der Meister hat aus div. Sicherheitsgründen sämtliche Minen schlissen lassen.
Die Eingänge wurden Verbarrikadiert und sofern möglich magisch versiegelt.

Die Schmiede in der Hauptstadt wurde ja vor einiger Zeit aufgelassen. Jedoch sollte es kein Problem sein sie für einen Notbetrieb wieder zu öffnen.
Leider ist uns nicht bekannt in wieweit die Schutzzauber gehalten haben jedoch sollte sich der schaden in grenzen halten da sie ja nicht aktiv in betrieb war.

Die Hauptschmiede des Meisters südöstlich von hier ist voll Funktionsfähig jedoch abseits der Hauptwege.

Die Schmieden bei den Minen wurden mit den Minen geschlossen.

Die meisten Arbeiter des Meisters werden für die Sicherung des Schutzgebietes verwendet.

Jedoch könnten wir 7 Schmiede, 4 Tischler und 9 Zimmerleute abziehen und für gewisse Hotspots zur Verfügung stellen.

Wir sind noch dabei die Magier und Handwerker zu sammeln die für die Trockenlegung des Gebietes südlich der Hauptstadt zuständig waren. Der Meister hat die Absicht ihre Verträge um 2 Jahre zu verlängern.
Das ist auch einer der Gründe warum ich hier bin.“

Naira zieht aus ihrem Mantel ein Pergament und reicht es Luna weiter.

„Das ist eine Kopie der Personenliste die wir suchen.

Die Berichte aus der Hauptstadt bezüglich der Monster sind Beunruhigend.
Um ruhe unter den Flüchtlingen zu schaffen sollte man da Klarheit schaffen“